Mountainbikes sind für das Fahren in unwegsamem Gelände konzipiert. Mountainbiking erfordert mehr Energie als andere Radsportarten und kann den Körper auch stärker belasten. Wenn Sie zum ersten Mal mit dem Mountainbike fahren, sollten Sie mit einem Hybrid- oder Rennrad beginnen, bis Sie etwas Erfahrung und Selbstvertrauen gesammelt haben.

Eine gute Möglichkeit, Ihr Mountainbike zu reinigen, ist die Verwendung eines Fahrradreinigungssets. Diese Kits enthalten alle Werkzeuge, die Sie brauchen, um Ihr Fahrrad gründlich zu reinigen. Sie können diese Kits in den meisten Sportgeschäften kaufen. Sie enthalten in der Regel eine Bürste zum Entfernen von Schmutz und Dreck von Kette und Schaltung, eine Flasche Entfettungsmittel, ein weiches Tuch zum Abwischen des Fahrrads und einen Schlauch zum Abspülen des Fahrrads.

Bevor Sie mit der Reinigung Ihres Fahrrads beginnen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie alle Teile haben, die Sie für die Arbeit benötigen. Wenn Sie kein Fahrradreinigungsset haben, können Sie jederzeit ein paar zusätzliche Teile in Ihrem örtlichen Sportgeschäft kaufen. Sie benötigen eine Fahrradpumpe, einen Schraubenschlüsselsatz, ein Multitool und ein Montiereisen. Sie können auch ein spezielles Werkzeug für die Reinigung des Umwerfers kaufen.

Zuerst müssen Sie die Kette reinigen. Um Schmutz und Dreck von der Innenseite der Kette zu entfernen, sprühen Sie sie mit Entfettungsmittel ein und lassen Sie sie eine Minute lang einweichen. Verwenden Sie dann eine Bürste mit steifen Borsten, um die Kette zu schrubben. Spülen Sie sie unter fließendem Wasser gut ab. Sprühen Sie die Kette erneut mit Entfettungsmittel ein und lassen Sie sie eine Minute lang einweichen. Verwenden Sie die Bürste mit steifen Borsten, um den restlichen Schmutz abzuschrubben. Spülen Sie die Kette unter fließendem Wasser gut ab.

Sobald die Kette sauber ist, müssen Sie das Kettenblatt reinigen. Dazu sprühen Sie das Kettenblatt mit Entfettungsmittel ein und lassen es eine Minute lang einweichen. Verwenden Sie zum Reinigen des Kettenblatts eine Bürste mit steifen Borsten. Spülen Sie das Kettenblatt unter fließendem Wasser gut ab.
Besprühen Sie anschließend das Schaltwerk mit Entfetter und lassen Sie es eine Minute einwirken. Verwenden Sie eine alte Zahnbürste, um die Kette zu schrubben. Spülen Sie das Schaltwerk mit Entfetter ab und lassen Sie es einen Moment einwirken. Verwenden Sie eine Bürste mit steifen Borsten, um die Kette zu schrubben.

Zum Schluss sollten Sie die Bremsen reinigen. Sprühen Sie die Bremsen mit Entfetter ein und lassen Sie sie eine Minute lang einweichen. Schrubben Sie sie mit einer Bürste mit steifen Borsten. Spülen Sie die Bremsen unter fließendem Wasser ab. Wenn sie sauber sind, können Sie losfahren!

 

Categories:

Tags:

Comments are closed